Termine


Protestaktion gegen die Geschäftspolitik der SWSG

Freitag 12.5.2017, 8.30 Uhr, Kleiner Sitzungssaal, 3. Stock, Rathaus Innenstadt, Marktplatz 1.

Am Freitag, den 12. Mai 2017, stellt die SWSG im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen ihren Jahresabschluss für 2016 im Rathaus vor. Das ist eine gute Gelegenheit, unseren Protest zum Ausdruck zu bringen.

Im Jahr 2015 hatte die SWSG einen Gewinn von 14,8 Millionen Euro (nach Steuern).
2016 dürfte der Gewinn noch höher sein. Denn zum 1.7.2016 wurden die Mieten erhöht. Das bringt der SWSG seither jeden Monat 290.000 Euro zusätzliche Einnahmen in die prall gefüllte Kasse. Dieses Geld wird den MieterInnen ohne eine Gegenleistung, ohne eine Verbesserung des Wohnwerts aus der Tasche gezogen. Und 2019 sollen die Mieten schon wieder erhöht werden. Dagegen können wir uns nicht früh genug wehren.

Es gibt viele weitere Gründe für SWSG-Mieter zum Protest:
- zu hohe Mieten
- Abriss der Keltersiedlung und weitere Abrisse im Hallschlag und Zuffenhausen
- zu hohe und fehlerhafte Betriebskosten
- miserabler Service
- Missachtung von Mieterrechten

Die SWSG hat als städtisches Wohnungsunternehmen den Auftrag für Gering- und Normalverdiener bezahlbare und gute Wohnungen mit gutem Service zu bieten und darf sich nicht länger an der Mietpreistreiberei beteiligen.

Kommen Sie am Freitag 12.5.2017 ins Rathaus. Wir treffen uns ab 8.00 Uhr vor dem Kleinen Sitzungssaal im 3. Stock des Rathauses.


Demonstration gegen den Abriss von 271 Wohnungen

Die Mieterinitiative Zuffenhausen ruft für Samstag 24.9.2016 zu einer Demonstration gegen den Abriss von 271 Wohnungen im Stadtteil auf.

Den Mobilisierungsflyer gibt es hier (pdf 339 KB)


Protestaktion während der Aufsichtsratsitzung gegen die geplante Mieterhöhung

Montag, 2.Mai.16 um 18 Uhr vor der SWSG-Zentrale, Augsburger Str. 696


Protestaktion gegen die geplante Mieterhöhung

Dienstag 27.10.15 um 17.30 Uhr vor dem Rathaus in der Innenstadt.


Stadtweites Mietertreffen von SWSG-Mietern

Samstag 7. November 2015 um 14.00 Uhr
Altes Feuerwehrhaus in Stuttgart-Süd, Möhringer Str. 56 (barrierefrei), U14, U1, Bus 42 Haltestelle Erwin-Schöttle-Platz
Näheres im Flyer(pdf)


Mieterhöhung 2016 verhindern

Stadtweites Treffen der SWSG-Mieterinitiativen zur Verhinderung der für 2016 geplanten Mieterhöhung bei der SWSG.

Dienstag 4. August 2015
19.00 Uhr im Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnhofplatz 32
Raum 2, zweiter Stock

Das Bürgerhaus Möhringen ist barrierefrei und zu erreichen mit den Stadtbahnlinien U 3, U4, U6, U 8, U 12. Es liegt direkt an der Haltestelle Möhringer Bahnhof.


Prozesstermin

Freitag 31.7.2015 um 11.00 Uhr in der Hauffstraße 5, Sitzungssaal 106 im 1. OG.
Eine Mieterin in Stuttgart-Ost ist trotz Modernisierung im unbewohnten Zustand in ihrer Wohnung geblieben und nur für die Zeit der Modernisierung kurzfristig ausgezogen. Seltsamerweise gingen bei der von der SWSG organisierten Zwischenlagerung der Wohnungseinrichtung sehr viele Gegenstände kaputt. Die Modernisierung ist von schlechter Qualität. Der billige Parkettboden wellt sich. Es gibt viel zu wenig Steckdosen. Die Kücheneinrichtung wurde durch den Umbau verschlechtert. Es gibt blinde Zimmer. Die Dusche ist alles andere als modern.
Bis heute hat die SWSG die Kosten für die Modernisierung nicht anhand von Originalrechnungen nachgewiesen. Dennoch wurde die Grundmiete von 7,30 Euro auf 9,25 Euro erhöht. Für Heizkosten für die ihrer 56 qm großen Wohnung soll die Mieterin nach der Modernisierung 142 Euro bezahlen. Das ist fast eine Verdoppelung. Weil die Mieterin die Zahlung verweigert, ging die SWSG vor Gericht.


Mieterversammlung im Fasanenhof

Dienstag 14.7.2015 um 18.00 Uhr
AWO Fasanenhof, Solferinoweg 7
Näheres im Einladungsflyer (pdf 67KB)


Vergangene Termine




Donnerstag 18. Juni 2015

18.00 Uhr Mieterversammlung für SWSG-Mieter

im Lauchhau, Büsnau und Vaihingen
Bürgerhaus Lauchhau/großer Saal



Freitag 19. Juni 2015

8.30 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses im dritten Stock
Öffentliche Sitzung des Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen

Die SWSG stellt ihren Geschäftsbericht für 2014 vor

Auf Kosten der Mieter hat die SWSG einen neuen Rekord ihres Jahresüberschusses von fast 22 Millionen Euro eingefahren. Nach Abzug der Steuen bleiben netto 16,4 Millionen übrig. 130,5 Millionen hat die SWSG im Jahr 2014 durch Mieten eingenommen. Das sind 4,5 Millionen mehr als im Jahr zuvor.
Trotzdem sollen die Mieten weiter steigen. Für 2016 ist eine weitere Mieterhöhung geplant. Die SWSG-Mieterinitiativen wollen dies verhindern.

Die SWSG versucht sich in ihrer Presseerklärung zur Jahresbilanz 2014 als soziales Unternehmen darzustellen.
http://www.swsg.de/aktuelles/news/Bilanz_2014.html


Informationsveranstaltung über Nebenkosten
Mittwoch 17. Juni um 19.00 Uhr im Hospitalhof

Büchsenstr. 33 (Halletstelle S-Bahn Stadtmitte)
Ist meine Heiz- und Betriebskostenabrechung korrekt? Ist die Fernwärmeanschlussleistung zu teuer?
Bezieher von Fernwärme können durch Reduzierung der oft zu hohen Anschlussleistung viel Geld sparen.
Mietrechtsexperten und Energieberaterer informieren über typische Abrechnungsfehler und zulässige Betriebskosten.
Veranstaltung des Mietervereins und der Mieterinitiativen Stuttgart.


Mittwoch 17. Juni 2015
Infoabend zum Thema Wohngeld

Wer hat Anspruch auf Wohngeld? Wie kann ich es beantragen? Christa Cheval-Sauer, seit vielen Jahren für Stuttgarter Erwerbslose aktiv, kennt die Grundlagen und gibt Tips.
Veranstaltung des Mietertreffs Ost, Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstr. 125 (gegenüber Gasttätte Friedenau), U 9 Haltestelle Raitelsberg)


Informationsveranstaltung des Mietervereins zu Betriebskostenabrechnungen

Am Donnerstag, den 21. Mai, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Begegnungsstätte "Altes Feuerwehrhaus", Möhringer Str. 56Halltestelle Erwin-Schöttle-Platz, Stadtbahnlinien 1 und 14, Bus 42

werden Mietrechtsexperten und Energieberater über zulässige Betriebskosten und typische Abrechnungsfehler informieren sowie Ihre Fragen beantworten. Der DMB-Mieterverein Stuttgart und die Stuttgarter Mieterinitiativen laden Sie hierzu herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht nötig.


Betriebskostenabrechnung der SWSG 2013

Arbeitskreis zur Zusammenstellung der bei der Belegeinsicht und bei Mieterversammlungen aufgedeckten Fehler in den Abrechnungen
Samstag, 25.4.2015
um 14.00 Uhr im Nachbarschaftszentrum Hallschlag,

Am Römerkastell 73 (Hintereingang, Sitzungsraum im ersten Stock)
Bushaltestelle "Am Römerkastell". Möglich ist auch eine Anfahrt mit der U12, Haltestelle Hallschlag (Endstation). Die U12-Haltestelle ist aber weiter weg als die Bushaltestelle.


Mieterversammlung SWSG-Mieterinitiative Hallschlag

Mittwoch, 4. Februar 2015 um 19.00 Uhr im Nachbarschaftszentrum, Am Römerkastell 73, untere Etage
Näheres im Einladungsschreiben (pdf 21 KB)


Mieterversammlung SWSG-Mieterinitiative Lauchhau

Donnerstag, 22. Januar 2015 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Lauchhau
Näheres im Einladungsschreiben (pdf 21 KB)


Mieterversammlung SWSG-Mieterinitiative Süd

Samstag, 17. Januar 2015 um 15.00 Uhr im Generationenhaus Heslach, Herman-Schmid-Saal (Erdgeschoß), Gebrüder-Schmid-Weg 13 am Schöttleplatz
Näheres im Einladungsschreiben (pdf 91 KB)


Mieterversammlung SWSG-Mieterinitiative Ost

Mittwoch 14. Januar 2015 um 18.00 Uhr in der Gaststätte Friedenau, Rotenbergstr. 127
Hauptthema ist die Betriebskostenabrechnung 2013

"Wohnst Du noch" - landesweite Aktionswoche vom 12. - 18. Oktober 2014

Rückschau Aktionswoche 2014


Mieterversammlung der Mieterini LBBW-Patrizia

am 30.7.2014 um 19 Uhr im "Haus 49", Mittnachtstr. 18, Stuttgart-Nord
Näheres im Einladungsschreiben (pdf 35 KB)


Freitag 18.7.14 19.00 Uhr. Stadtweites Aktiventreffen der SWSG-Mieterinitiativen

Forum 3, Gymnasiumstraße 21. Raum mit Glastür vor dem Cafe im ersten Stock.
S-Bahnhaltestelle Stadtmitte bzw. der U-Bahnhaltestelle Rotebühlplatz.


Mieterversammlung der Mieterinitiative Fasanenhof

Dienstag, 17.Juni 2014 um 18 Uhr,AWO Fasanenhof, Solferinoweg 7 (pdf 70 KB)


Arbeitstreffen zur Überprüfung der SWSG-Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung 2013

Donnerstag 19. Juni 2014 (Feiertag) um 11.00 Uhr im Hallschlag, Nachbarschaftstreff, Am Römerkastell 73


Vorstellung des SWSG-Geschäftsberichts 2013

Freitag 11.7.2014 um 8.30 Uhr Vorstellung des SWSG-Geschäftsberichts 2013 mit 14,5 Millionen Gewinn im Gemeinderat.
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Wohnen, Kleiner Sitzungssaal 3. Stock


Mieterversammlung der Mieterinitiative Lauchhau

Freitag, 6.Juni 2014 im Bürgerhaus Lauchhau-Lauchäcker, Meluner Str. 12 (pdf 77 KB)